Ausstellungen

Herbstversammlung 2016 in Kelheim

Vorsitzender Alwin Westermayer begrüßte  die  Mitglieder der sehr gut besuchten Tagung. In der Zeit der Abarbeitung der Tagesordnung gingen die Preisrichter ihrem Auftrag an den Käfigen nach.  Nach Abschluss der Tagung  ging es spannungserfüllt in die Halle zu den Käfigen. 10 Züchter stellten 47 Jungtauben den Preisrichtern Heiko Laaß, August Heftberger und Michael Friedrich zur Bewertung vor. Eine weiße 0.1 von Gerhard Erndl, eine 0,1 blaugehämmerte  sowie eine 0,1 schwarz von Christian  Winter alle drei V97  wurden von Alwin mit Pokalen ausgezeichnet. Wie die Bilder zeigen reihten sich noch ein paar Tauben mit hv zu der Spitzengruppe. Alwin bedankte sich bei den Preisrichtern bei Vorstand Schmalzl sowie den Mitgliedern und wünschte gute Heimfahrt.

Josef Kühner