Startseite

 

 

 

 

 

 

  Grußwort März

„Der Märzen“

Laut einigen Sprichwörtern werden im Märzen verschiedene Dinge erledigt.

Im erstem Sprichwort spannt der Bauer die Rösser an.

Und im zweitem paaren wir Züchter unsere Mondain und Romagnoli an.

Auch wenn das letzte Jahr wieder recht desaströs in Bezug auf abgesagte Ausstellungen verlief, dabei unsere zwei wichtigsten die HSS und die lang ersehnte RBES, versucht sowohl quantitativ als auch qualitativ reichlich Jungtiere zu ziehen.

Denn auf uns wartet am 1. Januar Wochenende 2024 (04.-07.01.24)

ein enormer Höhepunkt in unserem SV. Wir feiern gemeinsam mit Europa unser 60-jähriges SV-Bestehen. Und dafür laufen die Vorbereitungen schon in vollem Gange. Der Petersauracher Verein unter Leitung von Rüdiger Grötsch und mit ihrer Super-Ausstellungshalle arbeiten perfekt mit uns zusammen. Mit dem Holiday Inn Express in Schwabach stehen wir in Verhandlungen bzgl. günstiger Übernachtungspreise für Euch alle und hoffentlich unserer zahhlreichen europäischen Gäste und Aussteller.Die Einladungen zu diesem Event an den französischen Club, an die ungarischen Vereine,den italienischen und schweizerischen Verein sowie die Zfrd. aus Belgien, der Slowakei sowie Tschechien sind ebenfalls schon bei den Empfängern eingegangen. Ihr seht, der Vorstand hat keine Ruhepause und will Euch ein absolutes Highlight bieten. Es liegt nun also an Euch allen was Ihr daraus macht.

Zwei oder drei Überraschungen bleiben natürlich noch geheim – diese kommen nach und nach.

In diesem Sinne zieht von Euren Mondain und Romagnoli Jungtiere, Jungtiere, Jungtiere.

Und macht unseren SV mit Euren züchterischen Erfolgen und dieser Mega-Präsentation noch bekannter und interessanter.

Euer Heiko Laaß

1.Vorsitzender

New von 123gif.deNew von 123gif.deNew von 123gif.de

 

Ein sehr schöner Tag bei Freunden !

DANKE in den Elsaß !

Trotz der kurzfristigen Absage der von uns allen herbeigesehnten Europaschau unserer Mondain trafen sich zahlreiche Zfrd. am Samstag, 04.02.2023, um gemeinsam einen super angenehmen Züchtertag zu verbringen.

Nochmals Dank für die Organisation und Arbeit an den Pigeon Club d`Illkirch und den AL Jacky Grauss.

Besonders erfreulich und mich stolz machend, war die Beteiligung unseres SV.

15 (in Worten Fünfzehn) Mitglieder waren anwesend (davon 7 aus Frankreich).

Bei schönstem Sonnenscheinwetter (wie sich das für Mondaintreffen gehört) verbrachten wir sehr schöne Stunden mit Zuchttiertausch, Kauf und Fachsimpeleien unter Freunden. Einige schicke Mondain standen natürlich auch in den Käfigen.

Und super Verpflegung stand selbstredend bereit.

So haben wir Mondainzüchter aus einem abgesagten Höhepunkt kurzfristig unseren neuen kleinen Höhepunkt veranstaltet.

Die kurzfristige Absage seitens der Behörden, an der auch der Vorsitzende – und wenn er noch so sehr am Rad dreht – nichts ändern kann, hat uns zwar traurig und wütend gemacht.

ABER ? Mondainer lassen sich eben nicht unterkriegen.

Euer Heiko Laaß, Brahmenau

1. Vorsitzender

===========================================================================================================

 

Die zwei wichtigsten Termine unseres SV in diesem Jahr 

Da wäre als erstes unsere Sota mit JHV und JTB in Schmalkalden vom 

01.-03.09.2023

und als zweites unser Mega-Höhepunkt – unsere Jubiläumsschau

“ 60 Jahre SV Mondain “ in Petersaurach vom 

04.-07.01.2024 !!!

( näheres zu beiden Terminen könnt Ihr wie gewohnt im Mondainjournal lesen )

 

 

Köszönöm Magyar !

( Danke Ungarn )

Unser SV bedankt sich auf das herzlichste für die Einladung des ungarischen Mondainclubs zu deren internationaler Ausstellung .

Diese findet vom 17.-19.11.23 in Nagyatad ( Südungarn ) statt.

Es wird ein amerikanisches Richten praktiziert.

Einsetzen am Freitag 17.11.23 ab 16 Uhr .

Bewertung Samstag 18.11.23 ab 9 Uhr .

Sonntag 19.11.23 von 8-10 Uhr Verkauf und Tausch , ab 10 Uhr Aussetzen und Heimreise .

Für nähere Informationen und Meldepapiere wendet ihr euch bitte persönlich an unserern ungarischen Freund Istvan Szarvasi .

Ich wünsche Euch allen ein erfolgreiches Zuchtjahr 2023 .

Auf das zu unserer Jubiläumsschau in Petersaurach sehr viele deutsche Spitzen-Mondain stehen .

Heiko Laaß , 1. Vorsitzender

 

Unter „Rund um die Zucht“

FINDET IHR:

 

  • Möglichkeiten zum Umgang mit Nistzellen-Rabauken
  • Interessante Ratschläge und Tipps von unserem Gustl
  • Einen höchst interessanten Beitrag von unserem Gustl Heftberger
  • Zum Wohle unserer Tauben
  • Beitrag über den Gefiederwechsel bei Tauben
  • Neues zum Rotavirus bei Tauben – “Auslöser der Jungtaubenkrankheit gefunden”  
  • Musterbeschreibung mit neuem Bild von Romagnoli

                     

 

Lieber Besucher/-innen unserer Interseite!!!

Seit 25.Mai 2018 ist die neue EU- Datenschutzverordnung in Kraft getreten. 

Bei Adress-und/oder Telefonnummeranfragen wendet euch bitte an unseren 1. Vorsitzenden 

Heiko Laaß Tel.: 0177-9392144

Ich habe die Mitgliederliste des Hauptvereins und der Gruppe Bayern, sowie die Mondainkarte wieder online gestellt. Bei denen wo nur der Anfangsbuchstabe des Vornamen steht habe ich leider noch keine Einverständniserklärung. Sobald sie mir vorliegt, werde ich den kompletten Vornamen veröffentlichen.

         

 

  

     Unter FORMULARE findet ihr die

 –    BEITRITTSEKLÄRUNG

 –    BANKEINZUGSERMÄCHTIGUNG

 –    DATENABGLEICH SV

 –    EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG WEGEN   

       DATENSCHUTZ

     

            

 

 

                                                 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                     111  

 

 

 

 

          

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

         

 

 

 

 

 

 

 

 

 

e-mail: heiko-laass@t-online.de

 

Website Übersetzung