Startseite

 

HERZLICH WILLKOMMEN BEIM SV MONDAIN

 

 

 

 

 

Grußwort Mai

 

” Der Mai ist gekommen – die Bäume schlagen aus “

 

Hallo Mondainer/Romagnolier, Freunde und Interessenten !

Wieder ein gutes altes deutsches Sprichwort, welches wir für unseren SV umschreiben können –

” Der Mai ist gekommen – die Jungen schlüpfen raus ” .

Ich hoffe für Euch/uns alle, das diese Zeilen in jeder unserer Zuchtanlagen zutreffend sind. Das Wetter schlägt zwar dies Jahr etwas Kapriolen, aber trotz allem merkt man, das die Aktivitäten unserer zwei schicken Rassen enorm an Fahrt aufnehmen. Genügend Nachzucht an Mondain und Romagnoli werden unsere SV-Mitglieder mit Sicherheit zusammen bringen – bleibt leider nur der große Unsicherheitsaspekt Corona! Dies in Bezug auf die Durchführung von Ausstellungen. Wir alle sind bereit dafür und scharren da facto schon mit den Füßen bis unsere fairen Wettstreite endlich die Sicherheit seitens der Politik dafür bekommen. Große Hoffnungen dafür verknüpfen wir mit der Impfaktion und es macht mir Mut und gibt Zuversicht das mir schon zahlreiche Zfrd. in Gesprächen berichtet haben, das sie die Impfung erhalten haben. Versichern kann ich Euch, das unser SV alles Mögliche dazu beitragen wird um unsere “Erntedankfeste” (Ausstellungen) in dieser Saison wieder abzuhalten.

Nun aber etwas definitiv POSITIVES – JA so etwas soll es tatsächlich auch noch geben. Unser diesjähriges Journal befindet sich in den letzten Gestaltungsarbeiten und wird Euch wie gewohnt Anfang Juni etwas vom derzeitigem tristen Alltag ablenken.

Nun noch eine Bitte meinerseits.

“Alles neue macht der Mai” – warum erklärt sich nicht mal einer von Euch (gern auch in Kooperation mit 2-3 anderen Zfrd.) bereit das Grußwort für den Juni zu schreiben? Erstens möchte ich hier nicht als “Alleinunterhalter” dastehen und zweitens sind neue Ideen, Ansatzpunkte in unserem SV sehr gern gesehen.

Ihr braucht Euer Geschriebenes nur an unsere Webmasterin Silke Gretscher senden und diese setzt Eure Worte dann gekonnt auf unserer Seite in Szene. Und bitte Freunde – keine Angst haben! Goethe und Schiller haben auch klein angefangen, ehe sie ihre großen Werke geschrieben haben. Außerdem kann in unserem SV – welcher einer zum Wohlfühlen ist – jeder seine Meinung, Gedanken oder Vorschläge äußern.

In diesem Sinne:

Ran an die Nester und fleißig beringt für unser Ziel HSS 300 Stück

und auch

Ran an die Stifte und frisch, fromm, fröhlich und frei geschrieben für unsere Seite

Euer Heiko Laaß, Brahmenau

1. Vorsitzender

 

 

 

New von 123gif.deNew von 123gif.deNew von 123gif.de

 

derzeitiges Musterbild im Deutschen Rassetaubenstandard

 

Hallo Mitglieder und Freunde !

Heute nun mal wieder ein Grund – erfreulicher dazu – weshalb es sich lohnt auf unsere Seite zu schauen und das wird ja auch in sehr großer Besucherzahl gemacht.

Durch die hervorragende Verknüpfung unseres SV Mondain/mitbetreut Romagnoli mit anderen europäischen Vereinen/Verbänden ist es unserem SV gelungen Euch hier auf unserer Seite das absolut neue Standardbild der Romagnoli zu präsentieren.

Dieses Bild wurde erst vor ca. 2 Wochen der ESTK in der EE (Vorsitzender der Sparte Tauben August Heftberger) vom italienischen Romagnoli-Club bestätigt, denn dieser hat als Ursprungsland das entscheidende Wort darüber zu fällen. Super gemalt wurde es wie immer von Jean-Louis Frindel. Ich persönlich empfinde es als perfekt gelungen.

Ihr seht Freunde, unser SV ist topaktuell und hält Euch alle auf dem neuestem Stand. Kaum erschienen – und schon haben wir es . Ein SV für seine Mitglieder – zum Wohlfühlen eben !

Wie ist Eure Meinung zu diesem neuem Standardbild ?

Sehr zahlreiche Rückinfo`s von Euch ausdrücklich erwünscht !!!

Gut Zucht weiterhin

und herzliche Züchtergrüße

Euer Heiko Laaß

1. Vorsitzender

 

zukünftiges Standardbild in der EE

 

 

 

UNTER AKTUELL

FINDET IHR:

  • Offener Brief VDT (einfach anklicken und dem Link folgen)
  • Auflistung der Wertigkeit bei den lt. Deutschem Rassetaubenstandard
  • Farbenschlagvarianten Mondain + Romagnoli
  • Möglichkeiten zum Umgang mit Nistzellen-Rabauken
  • Interessante Ratschläge und Tipps von unserem Gustl
  • Einen höchst interessanten Beitrag von unserem Gustl Heftberger
  • Zum Wohle unserer Tauben
  • Bericht Jahreshauptversammlung der Gruppe Bayern mit JTB am 27.09.2020 in Kelheim
  • Bericht über die Sommertagung von 28.-30.08.2020 in Schmalkalden
  • Beitrag über den Gefiederwechsel bei Tauben
  • Neues zum Rotavirus bei Tauben – “Auslöser der Jungtaubenkrankheit gefunden”

 

                     

Schautermine 2021/22: 

– unser Hauptevent HSS in Aschersleben vom 20. – 23.01.2022 

 

– Sonderschauen:

                          * Paaren/Glien 13. – 14.11.2021 

                          * VDT-Schau zur Lipsia in Leipzig 03. – 05.12.2021

                          * Manching (GSS-Bayern) 18./19.12.2021

 

Unsere französischen Freunde planen für Januar 2023 eine RBES.

 

 

                  

   Bildergebnis für gif bilder linien mit tauben  Bildergebnis für gif bilder linien mit taubenBildergebnis für gif bilder linien mit tauben

 

Lieber Besucher/-innen unserer Interseite!!!

Seit 25.Mai 2018 ist die neue EU- Datenschutzverordnung in Kraft getreten. 

Bei Adress-und/oder Telefonnummeranfragen wendet euch bitte an unseren 1. Vorsitzenden 

Heiko Laaß Tel.: 0177-9392144

Ich habe die Mitgliederliste des Hauptvereins und der Gruppe Bayern, sowie die Mondainkarte wieder online gestellt. Bei denen wo nur der Anfangsbuchstabe des Vornamen steht habe ich leider noch keine Einverständniserklärung. Sobald sie mir vorliegt, werde ich den kompletten Vornamen veröffentlichen.

MfG Sabine Kuhns

Schriftführerin              

 

  

     Unter FORMULARE findet ihr die

 –    BEITRITTSEKLÄRUNG

 –    BANKEINZUGSERMÄCHTIGUNG

 –    DATENABGLEICH SV

 –    EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG WEGEN   

       DATENSCHUTZ

     

            

 

 

                                                 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                     111  

 

 

 

 

          

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

         

 

 

 

 

 

 

 

 

 

e-mail: heiko-laass@t-online.de

 

Website Übersetzung